Oralapostel
       
 
home
 
credo
 
performances
 
vita
 
contact

 

Der Mund ist eine Schwelle zwischen der inneren und der äußeren Welt.
Er kann der Nahrungsaufnahme, der Stimmbildung sowie der Atmung dienen.
Die vielfältigen, teilweise konträren Aufgaben, die der Mund erfüllen muss, können zu spannungsreichen Überschneidungen führen.

Der Mensch glaubt anscheinend durch seinen Intellekt seine Jahrmillionen dauernde Evolutionsgeschichte hinter sich gelassen zu haben.
Aber in seiner Brust wohnen zwei Seelen:
Der intellektuelle, kommunikationsfähige, moderne Mensch und das grunzende, gurgelnde sabbernde Ur-Vieh, das darauf angewiesen ist, seinen täglichen Nahrungsbedarf zu decken, seine Beute zu zerteilen, zu zermalmen und in Verdauungsprozessen zu verarbeiten.

Das Spannungsfeld zwischen diesen Gegensätzen haben die ORALAPOSTEL für sich entdeckt und mit dem Lustgewinn verbunden, den das Ausnutzen der gesamten Bandbreite der oralen Möglichkeiten bietet.
Moralapostel verstehen sich als Hüter von strengen, moralischen Grundsätzen; ORALAPOSTEL sind eher das Gegenteil.
Die PerformanceArt ist die Kunstform, in der die orale Vielfalt sichtbar wird.

 

 

The mouth is a threshold between the inside and the outside worlds. It can be used for the intake food, for the voice, for breathing. The various, sometimes contrary tasks which the mouth must fulfil can lead to crossover tension.

Humans seem to believe that, because of their intellect, they have left their millions of years of evolution history behind them. But two souls live in their bodies: The intellectual, communicative modern one and the savage wild animal, drooling and dribbling blood as he brutally defends the prey he has killed to cover his daily nutritional requirements.

ORAL APOSTLES have discovered the interaction of these contrasts and the pleasure to be had from using the whole range of oral possibilities. Moral apostles see themselves as guardians of strict moral principles; ORALAPOSTLES are, in a way, the opposite. PerformanceArt is the art form in which oral variety becomes visible.