Oralapostel  
       
 
home
 
credo
 
performances
 
vita
 
contact

zur Auswahl
 

30.9.2007 – Die Ausstellung „1937 – Perfektion und Zerstörung“ wird eröffnet. Vor der Kunsthalle ist ein Hakenkreuz aus Schokoladenhasen aufgebaut, in dessen Zentrum aus einer Munitionskiste ein Propagandalautsprecher ragt. Martialische Maschinenmusik ertönt. An jeder Hakenkreuzecke steht ein Oralapostel. Sie beginnen unerbittlich die Hasenarmee zu zermalmen. Stoisch. Kein Hase bleibt heil. Sie nagen an der Zeit und an der Geschichte.
Viele Jäger sind des Hasen Tod.